• Hallo, da es keine eigenen bereich für gibt, post ich es mal in sonstiges.


    wie schaut es aus wenn man was machen will? also helfen, etwas aktiv machen.
    es ist immer leichter in einer gruppe was zu machen als alleine.


    wohn übrigens im raum Landshut, hab aber kein problem mal nach münchen zu kommen.


    mfg Xaver

  • Jaaa... was willst du denn machen? Wie viel willst du machen? Willst du einen Regionalverband günden und dort ein Amt übernehmen, willst du Stammtische organisieren oder willst du einfach hin und wieder was tun?

  • Wenn niemand die Partei bekannt macht, dann wird es auch nie einen Landesverband bei dir geben. Deshalb ists egal, ob bei dir ein LV existiert oder die PDV schon antreten darf, Flyer müssen IMMER verteilt werden, egal wie die Situation vor Ort ist. Nur so kanns besser werden. ;)


    PM mir deine Adresse, ich mach dir ein kleines Starterpäckchen klar. Parallel dazu solltest du martin.moczarski@parteidervernunft.de anschreiben, der kann dir ne größere Portion Flyer schicken, was aber bestimmt länger dauert.

  • Ich wäre auch daran interessiert "etwas zu machen".


    Wenn man etwas dazu beitragen kann, dass die Partei nächstes Jahr auf dem Stimmzettel erscheint wäre ja schonmal viel getan.


    Ich wohne in Schleswig-Holstein und in meiner Gegend würden ein paar Flyer nicht schaden, denke ich. Immerhin wurde ja vor kurzem ein Landesverband gegründet. Ich denke, bis zur Bundestagswahl ist es noch ein langer und steiniger weg. Es sollte wenigstens eine Alternative wählbar sein im Gegensatz zu dem Parteien-Einheitsbrei. Wo muss man sich für Flyer melden?


    Ich bin auf die Partei durch die Arte Dokumentation "Goldman Sachs- eine Bank regiert die Welt" aufmerksam geworden (durch einen Link in den Kommentaren) und habe mich daraufhin über die Partei der Vernunft informiert. Und auch wenn im Parteiprogramm vieles "zu schön klingt, um wahr zu sein" bzw. in den nächsten 10-20 Jahren wohl kaum realisierbar erscheint, würde ich mich darüber freuen, eine Wahl nicht nur zwischen Pest und Cholera zu haben. In einem Schweiz-ähnlichen Land zu Leben (ohne dort der böse Ausländer zu sein, der man als Deutscher ja in der Schweiz wäre, bei unserem Beliebtheitsgrad) wäre ein Traum. :)



    MfG Robert

  • Ich biete auch meine Unterstützung an, Flyer für die Partei der Vernunft zu verteilen. Eurer Programm hat mich rasend schnell überzeugt. Ich wohne in Hamburg. Wenn sich genügen Parteimitglieder zusammen finden, wäre es meiner Ansicht sinnvoll, am Hauptbahnhof oder in der Innenstadt eine Infostand aufzubauen. Da ist rund um die Uhr viel los und Spaß machen, würde es auch.


    Außerdem noch eine Sache: Ich möchte auch eine eigene Unterschrift für die Teilnahme an der Bundestagswahl abgeben. Für Hamburg finde ich allerdings kein Formular oder ähnliches. Würde mich über ein entsprechenden Link sehr freuen.


    Mit Besten Grüßen


    Marco Kolodzey

  • Danke für die Flyer, bin schon kräftig am verteilen. Eure Homepage habe ich auch ein bisschen gepusht, mich würden mal die Besucherzahlen in den letzten 3 Tagen interessieren ? :P




    Und dann noch eine Frage wie sieht es denn mit einem Landesverband in Sachsen aus ?? In Arbeit oder noch gar nichts ??

  • Moin,


    Ich wollte mal nachfragen, ob jemand weiß, ab wann in Niedersachsen die Unterstützungsunterschriften für die Bundestagswahl gesammelt werden. Ein ungefährer Zeitraum reicht auch aus. Ich will nämlich ab diesem Zeitpunkt öffentliche Arbeit leisten (im Sinne von Info-Stand etc). Dafür hab ich auch im Bereich des Regionalverbandes Hannover einen Thread erstellt:

    Mit freundlichen Grüßen,
    Patrick Falinski.


    PS: Ich hoffe, dass meine Frage/n hier als Antwort richtig sind.