Kontakt zur PDV

  • Jetzt bin ich nun zumindest in der Lage im Forum meine Wünsche zu äußern und das ist ja auch schon etwas. Ich wohne in Brehna, also im Bereich LV Sachsen-Anhalt. Meine Versuche, mit Verantwortlichen der Partei erst einmal telefonisch in Verbindung zu treten waren aber leider ergebnislos. So habe ich mehrfach versucht den Herrn Schneider (stellv. Landesvorsitzender) anzurufen. Nachdem dies nicht gelang, habe ich im Internet auf in den Hinweis zu Veranstaltungen gefunden, dass in Leipzig in gewissen Abständen ein Stammtisch stattfinden soll. Da es mit Sachsen-Anhalt nicht funktionierte, dachte ich daran den Stammtisch-Verantwortlichen Herrn Teichmann ebenfalls telefonisch zu kontaktieren. Leider war auch hier kein Kontakt möglich. Nun gut, vielleicht funktionieren die Landesverbände doch noch nicht optimal und so kam ich auf die Idee den Bundesgeschäftsführer Herrn Roßmanith anzurufen. Auch hier meldete sich Keiner.
    Ich finde es schon etwas befremdlich, wenn eine Kontaktaufnahme per Telefon bei mehreren Personen ergebnislos verläuft. Möglicherweise findet sich doch noch ein beherztes Parteimitglied, welches sich für eine Kontaktaufnahme als zuständig erachtet.
    Sollte aber seitens der Partei kein Interesse an Kontakten mit Nichtmitgliedern bestehen, so wäre auch diese Information hilfreich.
    Meine Telefonnummer (die bestimmt funktioniert) ist: 0172-3407477.
    In diesem Sinne verbleibe ich als "wartender Interessent"


    P.S. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das
    Problem

  • Hallo,
    Stefan ist in den letzten Wochen leider in Halle umgezogen und war daher bestimmt schwer zu erreichen. Wenn du magst kannst du mich gern telefonisch kontaktieren, bzw ich rufe die kurz an.


    Viele Grüße aus dem Harzer Ländle

  • Wir alle machen das nebenberuflich, da kann sowas schon vorkommen. Ist trotzdem blöd, geb ich zu. :( Am besten sind wirklich die Stammtische als primäre Kontaktadresse. Dort bekommt man die eigenen Fragen am besten beantwortet, da dort einfach jeder die Zeit hat, auf alles ausführlich zu antworten.

  • Hallo Thomas,


    Du hast sicher Recht, dass Stammtische als primäre Kantzaktadressen das beste Mittel sind. Was aber wenn die telefonisch (gewünschte) Anmeldung schon nicht funktioniert? Einfach auf Verdacht (es könnte vielleicht stattfinden) hingehen oder?
    Die v.g. Polemik hat sich zwischenzeitlich (zum Glück für mich) erledigt. Holger Oeft hat mich doch tatsächlich gleich zurückgerufen und wir hatten m.E. ein gutes Gespräch welches mich auch mit den vorangegangenen fehlenden Telefonkontakten versöhnt hat. Ich glaube, dass wir auch künftig weiterhin in Verbindung bleiben und ich mich möglicherweise auch hilfreich in die Zielstellung der PDV einklinken kann. Es ist ja auch nicht mehr allzuweit bis zu den nächsten Bundestagswahlen und ich meine schon, dass bis dahin noch ein gewaltiges Stück Arbeit (vor allem Überzeugungsarbeit bei unseren Mitbürgern) zu leisten ist.


    In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes Wochenende!


    Und natürlich nochmals herzlichen Dank an Holger!




    „Der eine wartet,
    dass die Zeit sich wandelt,


    der andere packt sie an und handelt!"


    -
    Dante Alighieri -