Mitgliedschaftsbeitrag mit Bitcoin zahlen?

  • Hier scheinen einige das Konzept des freien Marktgeldes noch nicht so ganz verstanden zu haben. Freies Marktgeld bedeutet, dass man jedem anderen die freie Entscheidung überlässt mit welchem Geld er handelt. Es gibt Leute, die Bitcoin nutzen. Punkt. Heute hat ein Kollege sein Mittagessen damit bezahlt. Also handelt es sich doch um Geld. Geld kann ALLES sein, worauf sich zwei Menschen einigen.
    Ich empfehle, die Bitcoin-Diskussion zwischen PDV-Gründer Oliver Janich und Alex Benesch von Recentr TV mal anzuschauen. Dort wurden alle wesentlichen Argumente pro und contra ganz fair und offen ausdiskutiert:


    www.youtube.com/watch?v=R2RWlM5XIRs

  • Der Stand sind 90€ für 1 BC, nicht umgekehrt...


    ups. :D
    Habe es korrigiert. War dummes Zeug was ich da verzapft habe.
    Letztendlich kann natürlich jeder BC verwenden wenn er dies will, aber er kann nicht erwarten daß andere diese annehmen müssen. Einen Annahmezwang gibt es im freien Markt nicht, egal für welche Währung oder Regiogelder. Auch Gold kann jeder ablehnen wenn er lieber bunte Zettel haben will.^^
    Trotzdem halte ich BC nicht für eine Alternative. Nur was man physisch in der Hand hat, ist im Ernstfall handelbar.