Kann jeder Mensch arbeiten was er möchte?

  • Was mich interessiert ist:


    Wenn der Staat ihre Einmischung in unserem Leben reduziert, woraus meiner Ansicht nach Selbstbewusste Menschen entstehen. Wie weit geht das?
    Die Wörter jeder ist seines Glückes Schmied bekommen dann eine neue Bedeutung. Oder der Satz, Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, würde mit Deutschland assoziert werden.


    Es geht nicht um Steuern und Abgaben, denn hier weiß ich aus Eurem Programm das sie mehr oder minder komplett abgeschafft werden. Mir geht es viel mehr um die 723.132.041 und eine Bestimmung. (Ja ich übertreibe) Werden diese Bestimmungen auch abgeschafft?
    Darf ich ungebildet wie ich bin, mein selbstgemachtes Essen auf der Straße verkaufen? Darf ich Getränke im Handel kaufen und sie einfach eisgekühlt am sonnigen Strand weiterverkaufen?
    Darf ich etwas zusammenbauen bei mir zu Hause und es einfach weiterverkaufen? Darf ich älteren Menschen meine Hilfe anbieten? Darf ich mit Kindern spielen und auf sie aufpassen?
    UND tausend andere Dinge halt. Einiges ist heute schon erlaubt, einiges natürlich nicht. Aber alles hat Regulierungen, Bestimmungen, Zugangsvoraussetzungen oder anders gesagt eine Elterliche Bevormundung des kleinen Kindes (Staat vs Bürger)


    Werden diese Dinge abgeschafft? Darf man sich frei gestalten? Zwang zum guten Schulabschluss, zwang zur Ausbildung oder Studium, danach Zwang HWK oder IHK oder sonstige Vereinigungen. Oder geht es nur darum das die Abgaben "abgeschafft" werden.
    Macht ihr es möglich, das man etwas machen kann, weil man es kann? Oder muss es immer noch auf irgend ein Papier stehen das man es kann?


    Anmerkung: Ich rede natürlich nicht von Berufen wie Arzt oder Berufe die man auf Professioneller Art erlernen sollte. Ich rede über Berufe die man aufgrund seiner Affinität sich selbst beibrachte, learning by doing und einem Spaß bereiten, die keinen anderen Menschen das Leben kosten würde. Inbegriffen sind aber Berufe, wie z.B. Lackierer, die mit gefährlichen Stoffen arbeiten, aber nur sich selbst gefährden. (also Bevormundung, ich kann mit meinem Leben machen was ich will, was bei uns aber nicht gestattet ist.)

  • Sehr viele Sachen werden wahrscheinlich über freiwillig eingehaltene Standarts (z.B. DIN-Norm) oder Reputationen und Referenzen ablaufen (wie heute bereits bei Onlinekaufportalen). Dadurch das es einen hohen Wettbewerb um den Kunden gibt, braucht es Alleinstellungsmerkmale und Qualität um zu bestehen. Der Preis kann in einem freien Markt nur bedingt gedrückt werden.
    Wenn du als "Wald-und Wiesenverkäufer" Waren anbietest, haftest du natürlich auch für den entstandenen Kaufvertrag. Wenn du schlechte Angebote an Kunden abgibts, bekommst du eine schlechte Reputaion etc. Kunden hätten die freie Wahl ob sie preiswert aus ungeprüfter Quelle kaufen, oder ein Maß an Referenz bevorzugen. Zugangsbeschränkungen (Meisterzwang, Erlaubnispflichten, Abschlüsse etc) wirken sich auf lange Sicht negativ auf das Angebot und den Preis aus. Es wird auch eine Evolution des Angebotes verhindert, da der Markteintritt für neue Anbieter erschwert wird. Wettbewerb ist daher immer zum Vorteil der Kunden und jeder kann für sich selbst am besten entscheiden, was er sich antuen möchte.

  • Ich übersetzte deine Antwort mal in den Worten die ich verstehe ok? Einfach ausgedrückt. :D :D


    Ja, der Zwang wird entfernt. DIN Normen und andere Standards, existieren weiterhin, sind aber freiwillig.


    Das man mit schlechter Arbeit kein Geld verdient oder einen schlechten Ruf bekommt, ist auch in der jetzigen Form vertreten. Schreibe ich ein schlechten Artikel und das andauernd, kauft keiner meine Zeitung. Nur weil ich gelernt habe zu schreiben, und ich ein Studium absolviert habe, bedeutet das nicht das mein Nachbar interessanter schreibt. Der es nie gelernt hat.


    OK then, wo kann ich unterschreiben??? Ne wirklich, das ganze Parteiprogramm sagt mir zu. Aber wählen kann ich euch wahrscheinlich in Berlin nicht. :( Oder seit ihr doch auf der Wahlliste?


    Der Thread kann nach einer Antwort gerne geschlossen werden, vielen Dank :pdv_old: