Free banking Vorschlag

  • Wird zunächst nicht passieren.
    http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=2378541


    Der Vorschlag dürfte allemal besser sein als so weiter machen wie bisher. Argentinien ist insgesamt ein Musterbeispiel wie sich "Demokraten" einen Staat unter den Nagel reißen.
    Man mag fragen, was kümmert es mich? Nun man kann dort die Vorlagen sehen die mit hoher Wahrscheinlichkeit hier auch zur Anwendung kommen werden.
    Man kann sich dazu auch http://www.imf.org/external/pubs/ft/wp/2013/wp13266.pdf herunterladen


    Grundsätzlich kann man Argentinien als Musterbeispiel für das immer wieder fehlschlagen von staatlichen Interventionen sehen. Ungefähr alle 20 - 30 Jahre legt Argentinien eine feine "Pleite" hin und merzt damit die Mittelschicht aus. Weitere Prachtbeispiele für den immer wieder fehlschlagenden Interventionismus sind Venezuela
    (http://www.zerohedge.com/news/…ry-amid-fears-us-sabotage, http://www.zerohedge.com/news/…ocial-democracy-venezuela, http://fdominicus.blogspot.de/…r-im-blog-bitte-nach.html, http://www.zerohedge.com/news/…hain-enforces-fair-prices) Wenn Ihr "Lust" habt könnt ihr auch einmal nach Sozialismus im 21 Jahrhundert suchen und ihr bekommt es knüppeldick zwischen die Augen)
    und ich glaube es ist derzeit auch Nicragua.


    Wenn Ihr das richtig kalte Grausen bekommen wollt schaut euch mal diese auf diesem Blogeintrag verlinkten Videos an: http://fdominicus.blogspot.de/…ne-rhetorische-frage.html


    Der Gang der Ding ist nahezu wie ein Naturgesetz:
    Es fängt an mit ein paar Schulden (nach dem Motto wir bauen ja auch für die Zukunft)
    dann gibt es eine immer größere werdende Umverteilerei (damit einhergehen, jede Menge Gesetze die niemand braucht, Griechenland)
    dann "finanzielle Repressionen" (siehe Zypern)
    Betrügereien der Eliten (Weltweit, speziell zu sehen in der EU, auch Griechenland, Zypern)...
    explizite Enteignungen (siehe Zypern, Venezuela, diverse afrikanische Länder)
    dann geht der letzte Rest von Legalität (Beispiele eben auch Venezuela, div. afrikanische Länder, oder man lese es hier nach http://mises.org/daily/6617/We…per-Patriotic-and-Ethical)
    und es endet entweder in Krieg oder Bürgerkrieg (siehe div. afrikanische Länder)


    Es gibt eine ziemlich einfachen Maßstab wie weit man gerade ist Man braucht nur auf die Haltung bezüglich Eigentum zu schauen. Je weniger geachtet es wird, umso weiter ist man im Untergangszyklus vorangeschritten.

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von FDominicus (altes Forum) ()