• wenn es unser Politiker ernst meinten mit den Arbeitsplätzen schaffen, daß man eben die Arbeitsaufnahme so leicht uns schmerzfrei wie nur irgend möglich struktruriert.


    Tja, da kennt Ihr unsere Politiker aka Delebets schlecht. Weil es auch gerade aktuell ist. Wollen Sie jemanden auf 450 € Basis einstellen, müssen Sie "nebenbei" noch folgendes erledigen:
    - die Übermittlung der Lohn und Sozialabgaben daten kann/darf nur auf elektronischer Basis erfolgen
    - der Angestellte hat versiichert zu sein.
    - bestimmte Meldungen sind zu bestimmten Terminen fällig.


    Ach ja und glauben Sie nicht, daß es so einfach ist Abgaben selber zu berechnen. Speziell kompliziert wird es in der Gleitzone zwischen 450 - 800 €.


    Wenn Ihr mir das nicht glaubt, fragt einfach mal einen Handwerker der seinen eigenen Betrieb führt. Fragt einfach mal warum er trotz Arbeit Oberkante Haaransatz keinen Mitarbeiter einstellt. Oder macht Euch einfach mal die "Freude" und fragt wer denn die Steuerklärung macht. Da Ihr vorgewarnt seit, wird Euch die Antwort wohl nicht mehr überraschen.


    Merke wenn Politiker von Jobs reden meinen Sie nicht den Gesellen bei Malermeister xy sondern eher den/die 10 te Genderbeauftragte bei irgendeiner großen Firma. Tatsache ist auch bei den großen Firmen beziehen Steuerprüfer gleicht mal "Quartier" irgendwo bei der Firma, das dann selbstverständlich auch von der Firma zu bezahlen ist.


    Ach ja und wenn Ihr glaubt Ihre könntet Eure Steuereklärung als Firma noch auf Papier abgeben, dann versucht das einfach mal.

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams