Pegida war gestern DDfE ist heute

  • Keine News, keine Bewertung und keine Bewegung.
    Da entsteht auf etwas holprige Art und Weise unter einem braunen Stern eine Demonstration names Pegida, die fast landesweit überschwappt und alle diskutieren über die 10% rechtsextremen die da mitlaufen.
    Anfangs war ich selbst der Meinung, nur muss man differenzieren.
    Denn sehr viele sind auf die Strasse gegangen,haben ihren Misstrauen in die Regierung und ihre Unzufriedenheit zum Ausdruck bringen wollen.
    Diesen Teil der Bewegung fand ich gut und wichtig.
    Kathrin Oertl war eine der Organisatorin der Pegida.Sie war bei Jauch und stand Rede und Antwort, hat sich von Lutz Bachmann distanziertund heute eine eigene Bewegung geründet DDfE ( Direkte Demokratie für Europa ).
    Da man merkt man schon die Unterschiede in den Inhalten, an Hand vom Namen.Sie ruft zu Demonstrationen auf jeden Sonntag, wie es bei der Pegida geplant war.
    DDfE distanziert sich vollkommen von Pegida, übernimmt aber Teile des Asyl / Flüchtlingsprogramms der Pegida.Wer das mal gelesen hat, wird festsstellen, das dort viel sinnvolles drinsteht.
    Verdammt nochmal ich würde da hingehen, wenn ich nicht soweit wegwohnen würde.Kann ja schlecht in der Schweiz demonstrieren.
    Die PDV bzw. deren Mitglieder sollten sich an den Demonstrationen beteiligen.
    Schranken abbauen und gemeinsam auf die Strasse für direkte Demokratie.


    "Wir laden Euch herzlich zu unserer Veranstaltung für den 8. Februar um 14:30 Uhr auf dem Neumarkt ein" - DDFE

  • Da entsteht auf etwas holprige Art und Weise unter einem braunen Stern eine Demonstration names Pegida, die fast landesweit überschwappt und alle diskutieren über die 10% rechtsextremen die da mitlaufen.


    Warum ein brauner Stern? Hast Du Dir mal die Positionen der Pegida durchgelesen?
    http://www.focus.de/politik/de…-wirklich_id_4359150.html


    Erläutere mir da bitte den "braunen" Stern.


    Dann weiter, woher weißt Du das es 10 % Rechtsextreme waren. Nehmen wir einfach mal an das stimmt. Dann meine nächste Frage wieviele Linksextreme laufen bei der ANTIFA mit?


    Glück für Dich, daß Du den Weg aus D für Dich gefunden hast. Ginge es nur nach mir grüßte ich jetzt seit ca 4 Jahren ebenfalls nicht mehr aus D

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams