Offener Brief an die MSM

  • http://man-tau.blogspot.de/201…-groenwahn-ein-brief.html
    ...


    Deutschland behauptet ja von sich ein Rechtsstaat zu sein und es wird auch behauptet es geschähe alles zum Besten von Kindern.... Komisch nur, daß sich auf der anderen Seite immer mehr herausstellt das die langweilige blöde Familie es offenbar besser auf die Reihe bekommt, als alle Superexperten. Wie war es noch mit den Noten und der Bildung?


    Könnte einem zu denken geben - die Betonung liegt auf könnte.....


    Dazu fand ich noch folgenden Kommentar auf der angegebenen Seite:
    "Nein, natürlich nicht. Das hab ich
    auch nicht erwartet. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk gehört zu einem
    modernen Adel: Man lässt sich vom Volk das Leben finanzieren - aber das
    heißt ja noch lange nicht, dass man mit diesen Leuten darüber hinaus
    etwas zu tun haben muss."


    Daher kann es für uns m.E nicht heißen zwanghaft zu versuchen in die "Presse" zu kommen. Wir sollten besser unsere Mittel und unsere Möglichkeiten nutzen. Was wohl wird irgendwann mal ein Kommentar zu zu einer unsere Stellungnahmen sein?

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams