Man stelle sich vor Pegida statt Blockuppy

  • was wäre heute los?


    Aber so. Das finden wir aber nicht gut dürfte ungefähr das Maximum sein was dabei herauskommt. Strafen gegen die Zerstörer? :lol: :rofl:

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams

  • Das kann man sich nicht vorstellen: Pegida hätte sowas nicht gemacht!
    Diese Bande hingegen ist sehr gut organisiert und bekommt alle Medienöffentlichkeit.
    Die FAZ hat sogar die innere Organisationsstruktur dieser Bande recherchiert,
    romantisch verklärend, so dass man am liebsten gleich mitmachen
    möchte.
    Diese Krawalle sind erwünscht, wenn nicht gar inszeniert, ähnlich wie IS.
    Polizeiautos zertrümmern, Steine werfen, linke Parolen grölen - was juckt das die EZB?
    http://www.der-postillon.com/2…kupy-krawalle-vom-43.html