Ein bisschen altes Zeug

  • bin ich heute drüber gestolpert:
    Ich will mich auch mal distanzieren


    Mit besten Grüssen an Burks Blog


    Ich distanziere mich von der Alternativlosigkeit unsere Bundeskanzlerin, den Lügen des Schuldenministers, und auch unserem aktuellen “Bürgerpräsidenten” (ich glaube da muß noch ein Datum hin: 2012-04-21)


    Ich distanziere mich von der völlig überflüssigen EU-Kommission. Den Falschgeldruckern der Zentralbanken, von den Banken die betrügerischen Raub begehen und sämtlichen Gutmenschen die in meine Tasche greifen.


    Ich distanziere mich von den Fanatikern der neuen Klimaidiologie. Und auch allen sonstigen Fanatikern die andere vorschreiben wollen wie Sie zu leben haben. Ich distanziere mich im Endeffekt von allen Abgeordneten die Ihren Amtseid als Spaßbremse brechen und mich und meine Kinder den nimmersatten Abzockern und Erpressern des Etablissements ausliefern.


    Ich distanziere mich von politisch korrektem Rumgeschwurbel.


    Das reicht erst mal für heute, ich kann mich gar nicht so viel distanzieren wie ich gerne wollte.


    Das ist witzig nach dem Posten fand ich:
    http://pc-intern.com/weblog-5242.html


    Schon ein Weilchen her:
    http://www.q-software-solution…ch-auch-mal-distanzieren/


    Leider hat das mit dem distanzieren so richtig nicht geklappt, daher immer noch aktuell ;-(

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams