• auf eine Ablehnung im Bereich > 60
    für http://www.zerohedge.com/news/…-vote-free-lunch-everyone


    Wenn nicht, dann wird die Schweiz aber so was von an die Wand fahren....


    Es gibt nichts umsonst, irgendein Preis ist immer zu bezahlen. Die einzige Frage ist wer bezahlt es im Endeffekt?


    Derzeit leben in der Schweiz ca 6 Mio "Eingeborene", gehen wir mal von 1 Mio unter 18 aus dann kommen wir auf die Summe von:


    (5 000 000 * 2500 + 1 000 000 * 625) * 12 = 157 500 000 000 USD ungefähr die gleiche Summe in CHF (Datum 25.05.2016)


    Der Haushalt beträgt: http://de.statista.com/statist…sausgaben-in-der-schweiz/
    244 Mrd. Somit wären ca nur noch 90 Mrd "frei". Ob heute in der Schweiz mehr als 3/4 in den Haushalt soziales fliessen waage ich zu bezweifeln.

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams