Liebe Leute - laßt ab von dieser "doofen" ja gefährlichen Idee

  • Wir sollten auf's Schnellste unser Programm ändern. Warum?
    Darum


    Nun dazu paßt natürlich auch Le Bons' negative Einstellung zu massen. Also sollen wir es mit den Wahlen am Besten auch gleich lassen. :stick:
    Um jeder Komplexität Herr zu werden reicht es:
    1) In eine Partei einzutreten
    2) auf deren Liste zu kommen
    3) und dann hat man bisher gewählt, aber es spricht gar nichts dagegen hier Hölzchen zu ziehen.


    Um der Liste gerecht zu werden, bekommen einfach die auf den vorderen Plätzen mehr Hölzchen.... Wenn dann so die "Wissenden" bestimmt wurden, können diese alles entscheiden. Denn durch dieses magische Verfahren wird man auf einmal jeder Komplexität Herr.


    Glaubt ihr nicht? Hier: :cookie:

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams

  • In Anbetracht der Umstände sollten wir auf jeden Fall zusehen, dass wir viele werden und auf unser einzigartiges Grundsatzprogramm achten. Ich denke wir haben damit mehr gewonnen wenn sich die Menschen einfach dementsprechend verhalten, als dass sie das tun was andere von ihnen verlangen. Denn die Schwierigkeit der politischen Klasse ist die, dass sie immer wieder gezwungen werden dumm zu sein. Das kann man umgehen, indem man sich einfach nur klug verhält. Denn, es muss immer wieder das Volk für die Doofheit der politischen Klasse herhalten. Die, sind sich jedoch keiner Schuld bewusst und müssen auch nicht für ihr handeln haften, weil sie nur Zettelchen ablesen und ihren Beratern (in den Untergang) folgen. :pardon: