Eines unsere zentralen Anliegen

  • https://www.facebook.com/pdv.bw/posts/2095530483834814

    Komplett:


    Für Liberale wie uns heißt es "wieder" mal Eulen nach Athen tragen:


    http://www.manager-magazin.de/…teht-bevor-a-1256273.html


    Wir Liberale warnen schon seit mehr als 100 Jahren, niemals wurden wir widerlegt. Zentralbanken sind Teil des Problems, niemals Teil der Lösung und so kommen wir von einer Katastrophe zur Nächsten. Die nächste Krise, könnte die Weltwirtschaftskrise in den neunzehn zwanzigern als ein Sturm im Wasserglas aussehen lassen.


    Nie gab es mehr Schulden als derzeit und selten vorher waren so viele Zentralbanken dabei die Defizite der Staaten durch die Notenpresse zu "finanzieren".


    Wir hatten und haben immer eine andere Vorstellung und wir lagen richtig, liegen richtig und werden auch dieses Mal richtig liegen.

    Die Politiker benutzen unser Geld um Probleme zu lösen, die wir nicht hätten, wenn die Politiker nicht unser Geld hätten.


    It's not yours to give because it's not yours you give.


    "Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
    Douglas Adams