Beiträge von lukasHD

    Ich finde es ziemlich interessant wie sehr die Medien da mitspielen und Bilderberger komplett aus dem Programm nehmen.
    Ich habe vor 3-4 Wochen ARD; RTL; NTV; SAT1 und verschiedene Radiosender und Zeitungsverlage "spasseshalber" mal angerufen
    und gefragt wieso Sie nie was über die Bilderberger berichten/senden.
    Meiste Reaktion war:
    "Davon haben wir noch nie gehört"
    "Echt die Treffen sich schon so lange?"
    "Wo waren die letzten Treffen?"
    In der Stimme lag auch etwas gespielte naivität bei den meisten. Kam mir jedenfalls so rüber.
    Beste Reaktion kam von ARD:
    "Das ist eine Verschwörungstheorie!"
    Konnte natürlich auch nicht mit Fakten dagegen antreten, die Frau kennt alle Verschwörungstheorien wohl.
    In Wirklichkeit weiss Sie aber nicht mal was das Wort Verschwörungstheorie bedeutet.
    Werden die Journalisten wirklich gekündigt sobald man sich mit dem Thema beschäftigt?!
    Muss man Angst haben, wie bei meiner Aktion das ich jetzt Besuch von irgendwelchen Leuten bekomme?!
    In einigen Ländern wie Schweiz wird in den Medien über Bilderberger berichtet.
    Italien hat schon eine Untersuchung gegen die Bilderberger eingeleitet:
    >>http://www.politaia.org/terror…suchung-gegen-bilderberg/
    Wie kommt es dass man hier nix darüber hört und in anderen Ländern unterschiedlich darüber gehandhabt wird?!
    Sind die Deutschen "loyaler"? oder mehr "schaf-like"?
    Das jetzt Steinbrück 2011 bei den Bilderberger Treffen war, zeigt auch das er der "neue" ist.
    So wie Schröder, Merkel dort waren bevor Sie Kanzler wurden.
    Damit kann man schon locker 1000,00€ drauf wetten das Steinbrück der nächste Kanzler wird:
    >>http://www.macht-steuert-wisse…rger-merkel-die-show-.php
    Einer der berühmtesten Autoren über die Bilderberger, Daniel Estulin gibt hier mit Alex Jones sehr ausführliche Infos darüber:
    >>https://www.youtube.com/watch?v=zVBwwuNUkyQ
    Das Europa und die Finanzkrise auch von den Bilderberger erschaffen sind, das bekommt man auch nirgendswo zu hören.
    Ich finde das schon sehr sehr "fügeworthinzu" - Macht mich also sprachlos
    Wie findet Ihr die Verschwiegenheit der Medien? Sollte man eher da nicht nachhaken oder wie geht ihr damit um?!